Tarifwechsel - Aber bitte bei ihrer

bestehenden Versicherung

Den Tarifwechsel innerhalb Ihrer Versicherung wird Ihnen weder Ihre Versicherung noch Ihr Vertreter (ist es wirklich Ihr Vertreter? Oder vertritt er nicht vielmehr die Interessen seines Arbeitgebers?) freiwillig anbieten, obwohl Ihnen diese Möglichkeit nach dem VVG, dem Versicherungsvertragsgesetz, zusteht. Der Versicherer bekäme dann weniger Beitrag und der Vertreter weniger Bestandsprovision und womöglich sogar noch eine Rüge der Versicherung, weil er Sie nicht davon abhalten konnte.

AVUS berät Sie vollkommen unabhängig, daher sind wir auch in der Lage, uns ausschliesslich auf Ihre Seite, die Seite des Versicherten zu stellen. Wenn nötig - selbstverständlich immer in Absprache mit Ihnen - auch mit den gebotenen Rechtsmitteln. Das soll Sie aber nicht belasten, weil Sie das Recht auf Ihrer Seite haben und wir Ihnen auch dazu verhelfen.

Ist die Vertragsoptimierung erst einmal vollzogen, sind Sie wieder ein Versicherter mit einer Nummer, wie jeder andere. Dank der Hilfe von AVUS jedoch mit deutlich niedrigeren Beiträgen.

 

Unser Beitrag:

  • Wir beantragen für Sie den Tarifwechsel bei Ihrer Versicherung
  • Wir erledigen für Sie die gesamte Administration, also den Schriftwechsel, und scheuen uns nicht, die oft hohen, bürokratischen Hürden zu meistern.
  • Wir vertreten Ihr gutes Recht, wenn es sein muss und Sie wünschen mit rechtlichem Beistand und auch vor Gericht - für Sie ohne Risiko und kostenlos.
  • Wir begleiten die Tarifoptimierung so lange, bis sie den neuen Versicherungsschein in Ihrer Post haben.